Blog

2020-12-01 | Lobpreis online

Seit November treffen wir uns wieder zur üblichen Zeit montags online über Zoom und halten Lobpreis & Gebet. So halten wir Gott die Treue auch in diesen Corona-Lockdown-Zeiten. Darüber hinaus ist uns auch wichtig, unsere Gemeinschaft zu pflegen und uns auszutauschen. Du willst dazu kommen? Nimm gerne Kontakt mit uns auf!: lobpreisherzjesu[at]gmail.com

Bei Worship.Connection findet Ihr im Blog regemäßig Posts von meist neueren Lobpreisliedern: https://worship-connection.net/blog/ Check it out 🙂

Jüngst hat Celina aus unsere Gruppe einen Reisebericht zum Wallfahrtsort Kibeho in Zentralafrika veröffentlicht. Es lohnt sich, da mal reinzulesen, siehe nachfolgenden Link.

Wir wünschen Euch eine gesegnete Adventszeit!
Euer Lobpreisteam.

Titelbild von Alexandra_Koch auf Pixabay

2020-05-11 | Erster gemeinsamer Lobpreis nach Corona

Letzten Montag, 11.05.2020, war es soweit: Wir kamen erstmals nach den strengen Corona-Pandemiebeschränkungen wieder zum gemeinsamen Lobpreis zusammen. Eine gute Handvoll Lobpreiser hatte sich in der Aachener Kind-Jesus-Kapelle um 20 Uhr eingefunden und musikalisch waren wir mit Gitarre und Keyboard schon gut ausgestattet. Die Schwestern vom armen Kinde Jesus haben uns freundlicherweise die Kapelle zur Verfügung gestellt.

Es hat wirklich total gut getan, nach dieser längeren Unterbrechung Jesus unseren Lobpreis zu schenken und auch, uns mal wieder live und in Farbe wiedergesehen zu haben. Der Mensch ist nunmal ein Gruppentierchen. In der Woche zuvor haben wir uns noch in einer Online-Konferenz mittels Zoom getroffen und uns ausgetauscht, wie es uns in der Shut-Down-Zeit ergangen ist und wie wir mit Jesus in Kontakt geblieben sind. Das war gut, besser ist jedoch eine reales Treffen, keine Frage. und so hoffen wir, den Lobpreis in den nächsten Wochen fortsetzen zu können.

Wir uns freuen, wenn wir wieder einen uneingeschränkten Lobpreis gemeinsam mit Dir feiern können (zur Zeit noch auf 10 Personen beschränkt). Bei fragen kannst du gerne mit uns über E-Mail Kontakt aufnehmen:  lobpreisherzjesu@gmail.com

Dein Lobpreisteam.

2020-04-13 | Lobpreis @ Home

In diesen Corona-Zeiten können wir leider nicht gemeinsam zum Lobpreis zusammenkommen. Soll deswegen aber unser Lobpreis ausfallen?
Zunächst: Warum machen wir eigentlich Lobpreis? Um cool auf der Bühne zu stehen? Um Gemeinschaft mit lieben Menschen zu haben?
Auch wenn es cool ist auf der Bühne zu stehen, machen wir das nicht deshalb. Auch wenn die Gemeinschaft mit unseren Glaubensgeschwistern ein ganz wichtiger Punkt zur Stärkung des Glaubens ist, ist sie nicht der letzte Sinn. Die Gemeinschaft mit Ihm, Jesus Christus, ist es aber! Durch Ihn finden wir erst die Tiefe, die unsere Gemeinschaft trägt und auch in wahrer Liebe wachsen lässt. Daher geht es beim Lobpreis primär um Gott, dem ich durch den Lobpreis ein wenig jener Liebe zurückschenken will, die Er uns im Übermaß zuerst schenkte und immer wieder neu schenkt. Es geht darum, in die Haltung eines wirklich Liebenden einzutreten und dadurch immer wieder neu zu lernen wirklich zu lieben. Es geht um diese Liebesbeziehung Gott – ich, die mangels der gemeinschaftlichen Aspekte derzeit ganz in den Fokus rückt.
So gesehen ist diese schwierige Zeit eine große Chance, Gott in intensiverer Weise als sonst zu begegnen. Das setzt aber voraus, dass wir Ihm wirklich Zeit widmen, dass wir uns in unserer Kammer hinsetzen, eine Kerze entzünden und ein Lobpreis-Liederbuch zur Hand nehmen und daraus singen oder einfach nur die Liedtexte lesen. Alternativ können wir auch Lieder auf YouTube anhören und mitsingen.
Z.B. findest Du bei Emmanuel Music Deutsch einige Lobpreislieder, die wir sonst Montag abends in Herz-Jesu singen:
https://www.youtube.com/channel/UCfIe-HSfQrrkE4rw3JIbiiQ
Vielleicht bist du aktuell auch inspiriert und gerufen, Dein Instrument, das Du vor Jahren aufgegeben hast, neu zu entstauben und zu reaktivieren – um damit Gott Dein persönliches Liebeslied zu singen. Ergreife die Initiative – Gott wartet voll Freude auf Dich!

Auch die Lobpreisleiterin Joy Fackler vom Gebetshaus Augsburg rät dazu, den persönlichen Lobpreis nicht verstummen zu lassen. Schau Dir ihren Impuls an:

Wir wünschen allen eine gesegnete Osteroktav!

P.S. Der leere Stuhl auf dem Beitragsbild ist Dein Stuhl in Deiner Kammer, der auf Dich wartet, um dort Gott im Lobpreis zu begegnen :).

Ein Beitrag von Max und Andreas.

2019-10-11 | Wir beim 3. ökumenischen Lobpreis in Aachen

Mit großer Freude und Dankbarkeit schauen wir zurück auf den 3. ökumenischen Lobpreisabend der Worship.Connection am 11. Oktober 2019.
Wir waren eine der drei Gruppierungen, die an diesem Freitag-Abend zur Nacht der offenen Kirchen in Aachen gespielt und Gott die Ehre gegeben haben.

Ein Link zu einem Bericht findet Ihr: hier.
Ein Link zu Videos von unserem Auftritt findet Ihr: hier.
Hier gehts zur Fotogalerie unseres Auftritts:

2019-10-05 | Lobpreisgruppe bei Bonifatius.TV

Bonifatius.TV zeigt ein ein Video über Lobpreisgruppe Herz-Jesu, vorgestellt von Max Heckmeier: „Der Lobpreis zeigt die schönen Momente im Leben.“

Auf dem Bistumstag 2019 „Christus in die Mitte“ in Krefeld spricht Max Heckmeier über seine Lobpreisgruppe Herz Jesu in Aachen. Was die Gruppe tut: Gott im eigenen Leben lebendig halten und ihm Woche für Woche für all das Gute danken und ihn loben. Ihm die Sorgen und das ganze Leben hinlegen, damit er uns durch den Heiligen Geist zu liebenden Menschen verwandeln kann.

Hier das Video: https://www.bonifatius.tv/home/max-heckmeier-der-lobpreis-zeigt-die-schoenen-momente-im-leben_6386.aspx

Zur Ansicht empfehlen wir den Internet Explorer.

190928_btv_cim_herzjesulobpreisgruppe_heckmeier

2019-10-11 | Wir bei der Nacht der offenen Kirchen 2019

Am 11.10.2019 zur Nacht der offenen Kirchen Aachen ist es wieder soweit: Wir, die Lobpreisgruppe Herz-Jesu, werden als Teil der Worship.Connection erneut an einem ökumenischen Lobppreisabend teilnehmen. Drei Lobpreisbands gehen diesmal an den Start mit drei verschiedenen Lobpreisstilen aber einem gemeinsamen Ziel:
Gott den Lobpreis zu schenken – weil Er es wert ist!

Ganz herzliche Einladung daher, am 11.10.2019 ab 18.30 Uhr (Einlaß) in die Vineyard-Kirche in Aachen zu kommen, mitzusingen, und den Abend mit uns zu teilen.

2019-08-18 | Emmanuel Meeting Köln

Letzten Sonntag, 18.08.2019, war unsere Lobpreisgruppe Herz-Jesu zu Gast beim Monatlichen Emmanuel-Meeting der Gemeinschaft Emmanuel in Köln, St. Aposteln am Neumarkt.
Das Emmanuel-Meeting begann mit Lobpreis, dann folgte die Hl. Messe mit Liedern der Gemeinschaft; zum Abschluß gab es noch ein Come-together in den Räumen der Gemeinschaft. Lobpreis und Messe durfte unsere Lobpreisgruppe gestalten. Nachmittags zuvor hatte uns die Gemeinschaft zu einem Lobpreis-Workshop eingeladen, der in eine regen Diskussion mündete. Den Workshop leiteten Kaplan Franziskus von Boeselager und Manon Müller. Mit 10 Personen waren wir in recht großen Gruppe angereist und reich beschenkt fuhren wir abends wieder zurück nach Aachen. Wir freuen uns bereits auf den Nächsten Besuch bei der Gemeinschaft Emmanuel in Köln!

2019-05-04 | Wir beim 2. ökumenischen Lobpreis in Aachen

Hier noch ein Link zum 2. ökumenischen Lobpreis der Worship.Connection am 4. Mai. Wir waren eine der drei Bands, die an diesem Samstag-Abend Anfang Mai gespielt haben. Es hat uns erneut richtig (!) Freude gemacht. Daher freuen wir uns schon auf die Aachener Nacht der offenen Kirchen 2019. Sei dabei!

Link zum Bericht:
https://worship-connection.net/2019/05/17/2019-05-04-rueckblick-lobpreisabend/